Über die Autorin Isabelle Dürren


 

Isabelle Dürren ist Baujahr 1969. Sie lebt und arbeitet im Norden Deutschlands.

Lesen war für sie von Kindesbeinen an die schönste und liebste Beschäftigung. Seit dieser Zeit schlummerte der Wunsch in ihr - und brach sich ab und an in unvollendeten Geschichten, Plots und allerlei unterschiedlichen Ansätzen zu etwas Kompletten seine Bahn - selbst ein Buch zu schreiben, noch lieber: viele Bücher! Der Kreis schloss sich, als sie darüber nachdachte, weshalb sie so gerne liest.

Obwohl im Sternzeichen Krebs geboren, ist Isabelle Dürren nicht der Typ, der seine Wohnung in eine Wohlfühloase verwandelt oder unentwegt kocht, um den Liebsten in ihrer Umgebung ein heimeliges Gefühl zu vermitteln. Pflanzen sind ihr lieb und teuer, allein, der grüne Daumen will nicht zum Vorschein kommen.

Stattdessen haben nun ihre berührenden Erlebnisse mit der Krankheit Migräne das Licht der Welt erblickt. Dafür hat sie ein Händchen.

 

© Alle Rechte vorbehalten

Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Akzeptieren